Kleintraktoren

Immer an Ihrer Seite: Die Traktoren von SAME meistern spielend auch die schwierigsten Arbeiten auf offenem Feld

 
Traktor Traktoren
Bestellen
Bis zu drei Traktoren miteinander vergleichen

Tiger 65 | 75

Tiger
"Ganz gleich, ob es der einzige oder einer unter vielen ist: Mein Traktor darf mich nie im Stich lassen.“
Fordern Sie ein Angebot an

Merkmale

Gemacht für die Ewigkeit, einfach in der Handhabung.

Die Einfachheit ist eine der Haupteigenschaften des Tigers, ein idealer Traktor für die Ergänzung des Fuhrparks von mittelgroßen Betrieben oder als Haupttraktor für kleinere Unternehmen.
Der einfach und intuitiv zu bedienende Tiger ist vielseitig einsetzbar und für die unterschiedlichsten Arbeiten geeignet, wie die Heuernte, die Reinigung von Ställen oder leichte Feldarbeiten.
Schmaler Radstand, Wendigkeit und Manövrierfähigkeit zeichnen diesen Traktor aus, der in zwei unterschiedlichen Modellen mit 62 oder 72 PS mit Allradantrieb erhältlich ist.

Motor

Ein unermüdlicher Motor.
Dank SDF-Motor der Serie 1000 Euro III ist der Tiger ein robuster Traktor mit langer Lebensdauer und niedrigen Betriebskosten, auch nach Tausenden von Arbeitsstunden. Die Ausführung mit 3 Zylindern, Turbolader und Turbo mit Ladeluftkühler erfüllt die Anforderungen an hohe Leistung und geringen Verbrauch. Dank der innovativen Hochdruck-Einspritzanlage weist der Tiger sehr geringe Emissionswerte auf. Doch das ist noch nicht alles. Die besondere Konfiguration des Verbrennungsraums, die starke Verwirbelung der zugeführten Luft und die ideale Vermischung mit dem Dieselkraftstoff sorgen für die optimale Verbrennung.
Weiter lesenSchließen

Getriebe

Robust und effizient. Für lange Lebensdauer.
Das Getriebe des Tigers zeichnet sich durch Robustheit und Effizienz aus. Die mechanische Schaltung mit einer idealen Geschwindigkeitsabstufung verfügt dank Synchronisation über 12 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge bei einer Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Aber das ist noch nicht alles. Dank der ausgewogenen Gewichtsverteilung, dem effizienten Vorderradantrieb und der hohen Bodenfreiheit bietet der Tiger optimale Produktivität, auch mit schwerem Arbeitsgerät. Um auch unter erschwerten Bedingungen immer über maximale Bodenhaftung zu verfügen, lässt sich das Differential (vorne und hinten) zu 100% sperren.
Weiter lesenSchließen

Hydraulik und Zapfwelle

„Die Zuverlässigkeit erkennt man auch an der Hydraulik.“
Mit einer Pumpe mit 33 l/min Fördermenge und 1 bzw. 2 doppeltwirkenden Zusatzsteuerventilen zeigt sich der Tiger auch in dieser Hinsicht sehr widerstandsfähig. Die hydrostatische Lenkung wird über eine unabhängige Pumpe versorgt, damit sichergestellt ist, dass die Lenkung immer leichtgängig ist und ihre Funktionalität auch bei niedrigen Motordrehzahlen voll beibehält. Dank der stabilen Dreipunktaufhängung bietet der hydraulische Kraftheber eine Tragfähigkeit von 3000 kg, was die Verwendung einer Vielzahl von Arbeitsgeräten ermöglicht. Die Zapfwellen mit zwei Drehzahlbereichen und Synchronisation wurden für maximale Produktivität entwickelt und stellen genügend Leistung für den Einsatz eines Spatenpflugs auf lehmigem Boden zur Verfügung, ebenso wie die Heuernte oder den Transport an Hängen mit Anhängern mit Antriebsachse zum Aufladen der Ernte oder für Dungstreuer.
Weiter lesenSchließen

Kabine oder Plattform

„Stilvolle Funktionalität.“
Die wohl gestaltete Linienführung der Motorhaube, das ausgereifte Design der Scheinwerfergruppen und der bis ins Detail durchdachte Fahrersitz machen den Tiger zu einem wohl konstruierten Meisterwerk mit ganz eigenem Stil. Dabei wird die Funktionalität nie außer Acht gelassen und bleibt ein Wesensmerkmal dieses Traktors, dessen seitliche Bedienhebel ergonomisch angeordnet sind und dessen übersichtliche Instrumententafel die ständige und ungehinderte Kontrolle aller Funktionen ermöglicht. Zu guter Letzt besitzt der Tiger eine Taste zum Öffnen der Motorhaube, was die einfachen Wartungstätigkeiten stark erleichtert.  
Weiter lesenSchließen

Datenblatt

65 75
[Version] Allrad
Motor
Motor1000.3 WT E3
Zylinder/Hubraum3 / 3.000
EinspritzungTurbo Turbo mit Ladeluftkühler
Leistung bei Nenndrehzahl47/62 kW/PS 54/72 kW/PS
Nenndrehzahl2.200 1/min
LuftfilterTrockenluftfilter mit Sicherheitseinsatz
Schallgedämpfter Auspuffmit seitlichem Auspuffrohr links
Drehzahl bei maximaler Leistung1600 1/min
Maximales Drehmoment240 Nm 265 Nm
Kraftstofftankinhalt70 l
Getriebe
Getriebemechanisch
Wendegetriebemechanisch
Anzahl Gänge12+3
Höchstgeschwindigkeit30 km/h
Allrad und Differentialsperremechanisch (Serie)
Bremsen und Lenkung
TypVierradbremse
VierradbremssystemSerie
Feststellbremsemechanisch
Anhängerbremsehydraulisch (optional)
Hydrostatische Lenkung mit unabhängiger PumpeSerie
Lenkeinschlagwinkel55°
Hydraulikanlage
Heckkrafthebermechanisch
Hubkraft Heckkraftheber3.000 kg
Pumpenförderleistung33 l/min
Hydraulische Steuerventile1 doppeltwirkend (Serie), 2 doppeltwirkend (optional)
ZAPFWELLE
Geschwindigkeit Heckzapfwelle540 / 540 ECO
Zapfwellenaktivierungmechanisch
Kabine
Kabineoptional
Überrollbügelmit zwei Holmen, abklappbar
InstrumententafelAnalogdisplay
Bereifung
Hinterreifen16.9 R 28
Abmessungen und Gewicht
Radstand1.975 mm
Gewicht2.420 kg
Spurweite min-max1.750 mm (vorne) / 1.840 mm (hinten)
Breite min-max1.969 - 2.269 mm 1.985 - 2.285 mm
Länge3.315 mm
Höhe an Kabine1.506 mm
Bodenfreiheit400 mm

B100 kennzeichnet Motoren, die aufgrund ihrer besonderen Konstruktionsmerkmale speziell für die Verwendung von Biodiesel bis zu 100 % geeignet sind. Die Motoren sind somit einwandfrei für die Zukunft gerüstet. Aktuell werden zum Teil bereits 20 % Biodiesel zum normalen Diesel beigemischt.

Die Abkürzung HRT bezeichnet die mit Hydrostößeln ausgestatteten Motoren, die speziell für die frühzeitige Ansteuerung der Einspritzung und zur Leistungsoptimierung direkt beim Start entwickelt wurden.

Multimedia

Wallpaper

Herunterladen
Traktor Traktoren
Bestellen