Standardtraktoren

Standardtraktoren

Immer an Ihrer Seite: Die Traktoren von SAME meistern spielend auch die schwierigsten Arbeiten auf offenem Feld

 
Traktor Traktoren
Durchsuchen:
Bestellen
Bis zu drei Traktoren miteinander vergleichen

Explorer 80 | 90 | 90.4 | 100 | 110 | 120

Explorer
“Explorer, schon immer der Erste der Klasse. Jetzt noch stärker, leistungsfähiger und benutzerfreundlicher. Einfach perfekt für Ihren Betrieb!”
Fordern Sie ein Angebot an

Merkmale

DAS GEFÜHL DER ZUKUNFT MIT DEM NEUEN EXPLORER

Mit mehr als 130.000 verkauften Exemplaren (seit 1983) ist der Explorer einer der beliebtesten Traktoren von SAME. In seiner Neuauflage bietet er verbesserte Eigenschaften und so viele Fahrbereiche, dass er den idealen Begleiter für alle Landwirte darstellt, die einen vielseitigen, komfortablen und zuverlässigen Traktor suchen, auf den sie sich immer und überall verlassen können.
Der neue Explorer ist in 8 Modellen und 3 Varianten (LD-MD-HD) erhältlich, die noch weiter personalisiert werden können, indem man unter zwei verschiedenen Ausstattungen wählt. Das Angebot umfasst Motorisierungen mit 3 oder 4 Zylindern, 3 verschiedene Hydraulikanlagen, 3 Radstand-Werte, ausschließlich mechanische Getriebe von hoher Effizienz oder Powershift-Getriebe und noch vieles mehr... Die neue Explorer-Baureihe bietet ein Maximum an Sicherheit, Qualität, Leistungen und geringe Betriebskosten.

Motor

"Die Leistung ist ausschlaggebend, aber ich achte auch auf den geringen Verbrauch und niedrige Betriebskosten."
Die Explorer sind mit der neuesten Generation von Motoren aus der Familie FARMotion ausgestattet, die eigens für den Gebrauch in der Landwirtschaft entwickelt wurden, für noch höhere Leistungen, große Zuverlässigkeit und niedrige Betriebskosten. Common Rail-Hochdruckeinspritzung (2.000 bar) mit elektronischer Steuerung und einheitlichem Hubraum, optimiert auf 962 cm³, sind ihre hervortretenden Eigenschaften. Die mit 3 oder 4 Zylindern erhältlichen FARMotion unterstreichen besonders die Wendigkeit und die Zugkraft der neuen Explorer-Baureihe. In der Version HD (110-120) entspricht der Motor Abgasstufe IV. Diese wird von der SCR-Abgasnachbehandlung garantiert. Bei den Versionen MD (90-90.4-100-110) und LD (80-90) entspricht der FARMotion hingegen Abgasstufe III B und ist lediglich mit einem DOC-Katalysator ausgestattet. Beide Nachbehandlungssysteme benötigen keine regelmäßige Regeneration und keine planmäßige Wartung.
Weiter lesenSchließen

Getriebe

"Ich will immer den richtigen Gang zur Verfügung haben und keine unnötige Leistung vergeuden."
Sowohl die ausschließlich mechanischen als auch die Lastschalt-Getriebe der neuen Explorer-Baureihe bieten für jede Anwendung die passende Geschwindigkeit. Das Schaltgetriebe mit wahlweise 4 oder 5 Gängen lässt sich durch die Powershift-Option (Hi-Lo/HML) sowie Kriech- und Superkriechganggetriebe ergänzen, wodurch mindestens 8 Vorwärts- + 8 Rückwärtsgänge (4 Gänge x 2 Gruppen) zur Verfügung stehen bzw. 60 VW + 60 RW (5 Gänge x 3 Lastschaltstufen x 4 Gruppen). Auf jeden Fall gewährleisten die Getriebe der Explorer stets einen hohen Wirkungsgrad, um die benötigte Leistung auf die Räder zu übertragen und dadurch die Verluste zu minimieren. Bei den Explorer Traktoren werden die Differentialsperre sowie der Allradantrieb elektrohydraulisch zugeschaltet.
Weiter lesenSchließen

HYDRAULIK UND ZAPFWELLE

"Immer höchste Effizienz"
Die Explorer-Modelle sind mit einer Hydraulikanlage ausgestattet, die absolut geeignet ist, um den Ansprüchen der unterschiedlichsten Ansprüche gerecht zu werden: das fängt mit einer Pumpe von 55 l/min an und geht bis zur "60ECO" Ausführung, die bei nur 1.600 U/min des Motors eine Förderleistung von 60 l/min bietet. Außerdem steht für die beiden Spitzenmodelle der Baureihe eine innovative Doppelpumpe mit 90 l/min zur Verfügung, kombiniert mit hinteren Steuerventilen mit erhöhtem Durchfluss. Die Hubkraft des Heckkrafthebers beträgt, je nach Modelle, maximal 5.410 kg, die des Frontkrafthebers 2.100 kg. Für Arbeiten mit zapfwellengetriebenen Geräten stehen serienmäßig die modulierte elektrohydraulische Kupplung mit den Drehzahlen 540/540ECO zur Verfügung sowie als Sonderausstattung auch 1000 und 1.000ECO. Darüber hinaus steht auch eine Wegzapfwelle mit unabhängiger Abtriebswelle zur Verfügung. Außerdem ist die Frontzapfwelle mit 1.000 U/min erhältlich.
Weiter lesenSchließen

Kabine 

"Die Arbeitstage auf dem Traktor sind manchmal wirklich lang. Aber die Arbeit mit dem Explorer ist immer angenehm!"
Die Explorer-Baureihe zeichnet sich auch durch ihren unverwechselbaren Stil aus und setzt damit Maßstäbe. Die Kabine mit 4 Pfosten garantiert eine außergewöhnlich gute Sicht und wurde weiter erneuert, um eine noch angenehmere, praktischere und komfortablere Umgebung zu bieten. Der Arbeitsplatz zeichnet sich durch eine einfache Benutzerfreundlichkeit aus. Die intuitive Farblogik der einzelnen Funktionsgruppen sowie der große Bedienkomfort schaffen von Anfang an eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Im Vergleich zu den Vorgängervarianten ist die Kabine nun auf neuen "Hydro-Silentblocks" gelagert, was die Isolierung des Innenraums von der Karosserie noch weiter verbessert, mit großen Vorteilen was Vibrationen und Lärm betrifft.
Weiter lesenSchließen

Datenblatt

80 90 90 90.4 100 110 110 120
[Version] LD LD MD MD MD MD HD HD
Motor
MotorFARMotion Abgasstufe IIIB / Abgasstufe IV - 3 und 4 Zylinder
Zylinder/Hubraum3/2.887 3/2.887 3/2.887 4/3.849 4/3.849 4/3.849 4/3.849 4/3.849
EinspritzungCommon Rail @ 2.000 bar
Leistung bei Nenndrehzahl55,4/75 kW/PS
Nenndrehzahl2.200 U/min
Maximale Leistung55,4/75 kW/PS 65/88 kW/PS 65/88 kW/PS 65/88 kW/PS 75/102 kW/PS 83/113 kW/PS 78/106 kW/PS 85/116 kW/PS
KlimaanlageLadeluftkühler
LuftfilterOpt.
Maximales Drehmoment342 Nm 354 Nm 354 Nm 354 Nm 408 Nm 435 Nm 424 Nm 462 Nm
Drehmomentanstieg42% 32% 32% 32% 32% 28% 32% 32%
Kraftstofftankinhalt130 L. 130 L. 130 L. 130 L. 130 L. 130 L. 145 L. 145 L.
Getriebe
GetriebeLS / GS
WendegetriebeMechanisch (LS) / Powershuttle (GS)
Anzahl Gänge4/5 Gänge
Bremsen und Lenkung
TypMehrfachscheibenbremsen im Ölbad
VierradbremssystemBeide an den 2WD-/4WD-Modellen
FeststellbremseMechanisch (Std.) / Hydraulisch (Opt.)
AnhängerbremsePneumatik oder Hydraulik
Hydrostatische Lenkung mit unabhängiger PumpeStd.
Hydrostatische Lenkung mit unabhängiger Doppelpumpe (SDD)Optional für alle Modelle
Hydraulikanlage
HeckkraftheberMechanisch (Std.) / Elektronisch gesteuert (Opt.)
Hubkraft Heckkraftheber4525 4525 4525 4525 4525 4525 4855 5410
Pumpenförderleistung56 l/min (Std.)
Hydraulische Steuerventile2-/ 4-/ 6-/6+2-Wege
FrontkraftheberOpt.
ZAPFWELLE
Geschwindigkeit Frontzapfwelle1.000 U/min (Opt.)
Geschwindigkeit Heckzapfwelle540 / 540ECO / 1000 / 1000ECO - WEGZAPFWELLE
ZapfwellenaktivierungElectrohydraulisch
Kabine
KabineKabine mit 4 Säulen und Panoramadach (als Opt.)
KlimaanlageOpt.
FederungMechanisch (Std.) oder pneumatisch gelagerter Sitz (Opt.)
Bereifung
HinterreifenLD: 16.9 R30" / MD: 16.9 R34" / HD: 18.4 R34" (110) 16.9 R38" (120)
Abmessungen und Gewicht
Radstand4W LD: 2300 mm / MD:2350 mm (3 Zyl.) 2400 mm (4 Zyl.) / HD: 2400 mm 2WD LD-90: 2255 MD-100: 2360
Gewicht3600 Kg 3620 Kg 3800 Kg 3920 Kg 3920 Kg 3920 Kg 4220 Kg 4320 Kg
LängeLD: 4100 mm; MD-90: 4100 mm; MD-90.4: 4235 mm; MD-100-110: 4260 mm HD: 4265 mm
Maximale NutzlastLD: 5800 kg; MD: 6200 kg; HD-110: 7000 / HD-120 -7500 kg

Das innovative Stop&Go-System steigert Ihren Fahrkomfort. Beim Betätigen des Bremspedals während der Fahrt kuppelt der Traktor automatisch aus, beim Loslassen wieder ein. So wird Rangieren und Manövrieren einfach und bequem, weil anstrengende Kupplungsarbeit entfällt.

Die SCR-Technologie (katalytische Reduzierung der Stickoxide) wurde entwickelt, um den Abgasnormen der Kategorie Tier 4i zu entsprechen. Sie schont die Umwelt und senkt den Verbrauch bei gleichzeitiger Steigerung der Leistung.

Multimedia

Wallpaper

Herunterladen
Traktor Traktoren
Durchsuchen:
Bestellen