SAME Frutteto CVT ActiveSteer

zur „Machine of the Year“ 2019 gekürt. 

Die Innovationen von SAME stehen bei der diesjährigen internationalen Landtechnikmesse SIMA in Paris im Mittelpunkt: Der Frutteto CVT ActiveSteer gewinnt den Preis als beste Maschine des Jahres in der Kategorie der Spezialtraktoren.

Der begehrte Preis, der von einer internationalen Jury bestehend aus europäischen Fach-Journalisten verliehen wird, ist eine weitere Anerkennung der Marktführerschaft von Same im Segment der Spezialtraktoren für den Obst- und Weinbau. Die Spezialtraktoren von Same werden bereits zum zweiten Mal ausgezeichnet: bereits 2015 wurde der Frutteto ActiveDrive zur „Machine of the Year“ gewählt. Er war seinerzeit der erste Spezialtraktor, der über eine gefederte Vorderachse mit Einzelradaufhängung verfügt und den Fahrkomfort entscheidend verbessert hat.

Der neue Frutteto CVT ActiveSteer ist der erste Obst- und Weinbau-Spezialtraktor mit vier gelenkten Rädern. Die neue Technologie ermöglicht die Arbeit in engen Rebzeilen und Pflanzreihen und gewährleistet eine hohe Wendigkeit, eine gefühlvolle Lenkung und einen erheblich geringeren Wenderadius als herkömmliche Maschinen, wobei gleichzeitig die Spurweite und der Radstand der Varianten mit ungelenkter Hinterachse beibehalten werden.

„Der Frutteto CVT ActiveSteer ist das jüngste Modell einer Reihe von Innovationen, die in den letzten Jahren von SDF-Ingenieuren eigens für das Spezialtraktoren-Segment entwickelt wurden“, so Lodovico Bussolati, CEO von SDF. „Gerade weil die Hauptkomponenten wie Motor, Getriebe und Vorderachse Eigenentwicklungen sind, macht uns diese Auszeichnung besonders stolz.“

Media

Frutteto CVT ActiveSteer